GRIECHENLAND & ZYPERN.

REISEN. LAND & LEUTE. WISSENSWERTES

Fernbusse in Griechenland
Transport,  Athen,  Griechenland,  Kavalla,  Korfu,  Kreta,  Thessaloniki

Besonder günstiges Verkehrsmittel – Fernbusse in Griechenland

Fernbusse in Griechenland werden durch die KTEL (KTEL S. A. griechisch ΚΤΕΛ Α.Ε.), einen Verbund von regionalen Genossenschaften betrieben. Es bestehen gegenwärtig 53 Gesellschaften mit etwa 4000 Bussen. Sie decken 80 % des Passagierverkehrs ab.

KTEL ist die Abkürzung für Kiná Tamía Ispráxeon Leoforíon (Κοινά Ταμεία Εισπράξεων Λεωφορείων, gemeinsamer Ertragsfond der Linienbusse). Hierbei wird dann bei den Linienbussen noch zwischen den Astiko (Aστικός), den Stadtbussen und dem Yperastiko (Υπεραστικός), den Fernbussen unterschieden. Die Stadtbusse sind meist blau/weiß, die Fernbusse türkis oder weiß/türkis.

Die Busse transportieren in geringem Maß auch Pakete und Post, besonders in abgelegene Regionen, dabei werden auch Fähren genutzt. In kleinen Städten und auf dem Land übernimmt die KTEL auch den lokalen Linienverkehr. In touristischen Regionen bieten einzelne KTEL-Gesellschaften auch Tagestouren an.

Quelle: Wikipedia

Anders als in Deutschland, werden Fernbusse in Griechenland auch für nicht wirtschaftliche Strecken betrieben, weil es zum Teil das einzige Verkehrsmittel ist und es eine gesetzliche Verpflichtung gibt.

Wenn man nicht nur eine Stadtreise machen möchte, sondern für kleines Geld Land und Leute erkunden möchte, bieten sich Fahren mit der KTEL an.

Bei den eingesetzten Fahrzeugen handelt es um komfortable und moderne Reisebusse. Mit dem Ticket gibt es gleich eine Sitzplatzreservierung. Ist absehbar, dass eine Tour geplant ist, empfiehlt es sich, die Tickets online zu bestellen. Gerade auf Strecken, die nur ein- oder zwei Mal am Tag befahren werden, ist das das beste Vorgehen.

Zur Homepage der K.T.E.L.

Für unseren Tagesauflug von Athen nach Nafplion haben wir auf die Fernbusse zurückgegriffen. Das hat uns viel Streß mit dem Verkehrsaufkommen in Athen erspart. Und es war nicht wesentlich langsamer.

Eine Website mit der Übersicht der regionalen KTEL Gesellschaften ist hier zu finden.

Fernbusse in Griechenland
Busbahnhof in Pyrgos
Von Křžut – photographed myself, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3088482

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
Ich, Alexandros Trikaliotis (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Alexandros Trikaliotis (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.